Was darin sein sollte, hängt vom Reiseziel, der Dauer und der Art ab. Auf alle Fälle gehören Medikamente gegen Durchfall, Allergien, Fieber und Kopfschmerzen sowie gegen Schnupfen und Erkältung hinein. Wählen Sie Arzneimittel aus, die sich bei Ihnen bewährt haben. Ein Desinfektionsmittel und Pflaster, sowie ein Mittel gegen Insektenstiche und ein Sonnenschutz sollten ebenfalls nicht fehlen.

Erkundigen Sie sich bei Fernreisen, wie groß die Zeitverschiebung ist. Die Wirkung einiger Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen, wie die Pille, wird beeinträchtigt, wenn der Einnahme-Rhythmus nicht eingehalten wird. Unser Apothekenteam hilft Ihnen bei der Zusammenstellung Ihrer individuellen Reiseapotheke und informiert Sie außerdem, welche Impfungen für Ihre Reise unverzichtbar sind.